mitgliedschaften

Der Svanah legt als Berufsverband wert auf ein hohes Qualitätsniveau. Aus diesem Grund verfügen wir über eine bescheidene Zahl an Aktivmitgliedern. Durch verschiedene Mitgliedschaftsbedingungen finden bei uns aber auch Berufseinsteiger, Pensionierte und Gönner einen Platz. Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Möglichkeiten Mitglied zu werden.

A-Mitglied

A-Mitglieder praktizieren in der Schweiz und sind anerkannte / zugelassene Naturärzte bzw. NaturheilpraktikerInnen. Sie erfüllen die Svanah-Ausbildungsstandards und die geforderten Berufsqualifikationen voll und ganz.


AB-mitglied

AB-Mitgliedern fehlen die nötigen Qualifikationen zu einer A-Mitgliedschaft. Sie basiert auf einer niedrigeren (und flexiblen) Einstiegsschwelle (ca. 75% der für die A-Mitgliedschaft geforderten Stunden) und führt innert einer Frist von fünf Jahren an die Standards der A-Mitgliedschaft heran.


Student/IN

Studenten-Mitglieder sind in Ausbildung zum Beruf als NaturheilpraktikerIn. Die Studenten-Mitgliedschaft endet zwingend mit Ablauf des Geschäftsjahres indem die Ausbildung abgeschlossen wurde, spätestens aber nach 7 Jahren.


Gönner

Als Gönnermitglieder können natürliche Personen oder auch Firmen und Institutionen aufgenommen werden, die der Naturheilkunde nahestehen und die die Svanah Verbandsziele unterstützen.


Passiv-Mitglied

Passiv-Mitglieder praktizieren zum Zeitpunkt des Mitgliedschaftsantrages nicht oder im Falle der Pensionierung nicht mehr.