windows.jpg

Verbandszusammenarbeit

Seit seiner Gründung 1995 hat der Svanah konsequent auf die Kooperation mit anderen gleichgesinnten Organisationen gesetzt um wichtige gemeinsame Anliegen des Berufsstandes voranzubringen. So gelang es dem Svanah im Bereich der Berufsbildung und -Politik über Jahre eine federführende Rolle einzunehmen.

Nachstehend einige Highlights der Zusammenarbeit:

  • 1998 Petition und politisches Lobbiyng zur Steuerbefreiung der Heilpraktiker im Mehrwertsteuergesetz
  • 2000 Initiative zur Gründung der ersten Verbandskonferenz SK-HHT 
  • 2003 Teilnahme an der KoKo des Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT
  • 2003 Mitarbeit für die schweizerische Homöopathieprüfung und Gründungsmitglied des Vereins shp (2006)
  • 2005 Organisation Fachgruppe TEN und Herausgabe TEN-Broschüre
  • 2007 Start des gemeinsamen Berufsbildungsprojektes für ein eidgenössisches Diplom für den Beruf Naturheilpraktiker/in
  • 2008 Gründungsmitglied der OdA AM
  • 2008 Gründungsmitglied der FAMS
  • 2011 Gründungsmitglied IG-TEN