berufsbild

Seit 28. April 2015 ist der Beruf als NaturheilpraktikerIn mit eidg. Diplom in den vier Fachrichtungen Realität.

 

Nach jahrelangen Vorbereitungs- und Konsolidierungsarbeiten welche durch Svanah ursprünglich initiiert wurde           (Damals die Schweizerische Konferenz der Heilpraktiker- Homöopathen- und TCM-Therapeuten 2000), sind wir überglücklich, dass ein eidg. dipl. NaturheilpraktkerIn nun eine anerkannte Gesundheitsfachperson ist. 


Berufsbild

2012 wurde das Berufsbild definiert, welches ziemlich genau bereits mit den damaligen Visionen des Svanah Ausbildungsniveaus von 2002 skizziert wurde. 

Berufsprofil

Untenstehend finden Sie  das Berufsprofil mit den 7 Handlungskompetenzen.

oda am

Aktuelle und weiterführende Informationen, finden Sie auf der Homepage der OdA AM - Organisation der Arbeitswelt Alternativmedizin Schweiz.


Ausbildung

Die Ausbildung zum Naturheilpraktiker oder zur Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom führt zu einem Tertiärabschluss des Berufsbildungssystems.

 

Voraussetzung für das Studium ist deshalb ein Abschluss auf SEK II-Niveau, also ein Eidg. Fähigkeitszeugnis, Matur oder ein gleichwertiger Abschluss. Häufig wird dieser Beruf auch als Zweitberuf gewählt.

 

Die OdA AM akkreditiert Bildungsanbieter im alternativmedizinischen Bereich. Nur akkreditierte Bildungsanbieter können OdA AM-Modulabschlüsse ausstellen. Modulabschlüsse der OdA AM sind eine Bedingung für den Erhalt des Zertifikats OdA AM sowie für die reguläre Zulassung zur HFP.

 

Alle Bildungsanbieter die akkreditiert sind, finden Sie auf der Homepage der OdA AM.